Zwischen den Zweigen

In Zwischen den Zweigen folgen wir zwei Stimmen auf ihren Wegen zu neuen Bekannt­schaften, Freund­schaften, Begeg­nungen mit fremden Menschen, Gedanken und Kulturen. Es sind aber auch Wege ins eigene Innere, zu den eigenen Ängsten, Verlo­ren­heiten, aber auch Wünschen, Hoffnungen, Träumen, Überzeu­gungen.
Die Reise führt ins Flücht­lingsheim, auf die Alm, durch die Stadt und vor allem auf andere Menschen zu.
Die beiden Dichte­rinnen arbeiten dabei wechsel­weise erzäh­le­risch und lyrisch und immer auch mit dem Blick für die Berüh­rungs­punkte und Spiel­räume zwischen ihren zwei Schreib­welten, die teils realis­tisch, aber auch traum­artig surreal entfaltet werden.

Die Buchpre­miere fand am 14.04.2019 im werkhof 102 in Bern statt. Aufgrund der großen Nachfrage konnten wir bereits zur 2. Auflage kommen.